Werkstatt- und Freizeittreff – Luur-up e.V. Einrichtung

Mit unserer offenen Kinder- und Jugendarbeit ergänzen wir die Erziehungs- und Bildungsaufgaben von Elternhaus, Schule und beruflicher Ausbildung. Viele Kinder und Jugendliche kommen aus belasteten Familien, in denen es an Förderung der eigenen Kompetenzen fehlt. Wir unterstützen diese jungen Menschen auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden. Wir fördern ihre Stärken und den Erwerb sozialer Kompetenzen. Die Jugendlichen werden stark fürs Leben. Wer selbstbewusst ist und seine Stärken und Schwächen kennt, ist gegen Sucht und Gewalt besser geschützt. Die integrative Arbeit mit Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft ist dabei ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit.

In unserem Freizeittreff finden Kinder und Jugendliche einen geschützten Ort. Hier bekommen sie vielfältige Anregungen, in Form von musikalischen, kreativen und sportlichen Angeboten. Darüber hinaus wird Rat und Hilfe bei persönlichen Problemen angeboten und besondere Projekte und Ferienprogramme veranstaltet.

Unser Freizeittreff ist an 5 Tagen in der Woche geöffnet. Es kommen durchschnittlich 180 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene pro Woche; Mädchen und Jungen im Alter von 11 bis 23 Jahren. Der Anteil der Besucher/innen mit Migrationshintergrund liegt bei 40 Prozent.

In unserem Werkstatttreff werden handwerkliche Kurse in einer Holz-, Metall- und Textilwerkstatt angeboten. Kinder und Jugendlichen können hier erste Erfahrungen in der Verarbeitung von Holz und Metall sammeln und den Umgang mit verschiedenen Textilien an der Nähmaschine erlernen.

Ähnliche Einrichtungen finden Sie hier: Schüler Mädchen Jungen junge Erwachsene (18-27) Jugendliche (14-17) Freizeit Bildung Beratung