Mädchentreff Osdorf Einrichtung

Du findest den ASB Mädchentreff Osdorf auf dem Bürgerhaus Gelände am Osdorfer Born. Im „rosa Haus“, im ersten Stock befindet sich der Mädchentreff.

Der Mädchentreff setzt sich aus 1,5 Planstellen zusammen, einer hauptamtlichen Leitung und einer zusätzlichen pädagogischen Stelle über ein SAE Projekt. Des Weiteren wird der Mädchentreff von weiblichen Honorarkräften tatkräftig unterstützt.

Grundlage unserer Arbeit ist das Kinder-und Jugendhilfegesetz insbesondere die §11 und §9.

Du hast als Jugendliche das Recht auf einen Ort, den du mitgestalten Kannst und an dem du dich sicher und wertgeschätzt fühlst.

Der Mädchentreff stellt die individuellen Lebenslagen von Mädchen und jungen Frauen in den Mittelpunkt!  Unter besonderer Berücksichtigung von struktureller Benachteiligung ist es uns besonders wichtig jeder Besucherin mit Wertschätzung und Akzeptanz zu begegnen.

Der Mädchentreff eine Anlaufstelle für ALLE Mädchen und junge Frauen im Alter von 12-21 Jahren.

Bei uns findest du folgende Angebote:

  • Unterstützung bei Schul-und Bewerbungsangeboten
  • gesundes Kochangebot
  • Ferien- und Freizeitangebote (freitags kulturelle Ausflüge in und um Hamburg)
  • Begleitung und Beratung bei unterschiedlichsten herausfordernden Lebenssituationen
  • Fitness / verschiedene Bewegungsangebote
  • Yoga
  • offener Treff zum Klönen & Chillen