JesusCenter Einrichtung

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im Jesus-Center

Das Leben zu meistern ist herausfordernd.

Und die Voraussetzungen in jungen Jahren sind oftmals nicht die besten. Wir begegnen Kindern und Jugendlichen, die Benachteiligung erfahren, jungen Geflüchteten, die ohne Unterstützung keine Chance haben oder Eltern, die belastete Familiensituationen erleben.

Wir sind anerkannter Träger der Jugendhilfe 

und arbeiten seit vielen Jahren mit den Hamburger Jugendämtern zusammen. Unsere Angebote gliedern sich dabei in zwei Bereiche: Über das Jugendamt finanzierte Angebote, mit gewissen Voraussetzungen, und aus Stiftungsmitteln finanzierte Zusatzangebote, die i.d.R. kostenlos sind.

Unsere offenen Angebote richten sich an (benachteiligte) Kinder und Familien aus dem Stadtteil.

Bei uns sollen sie in einem geschützten Umfeld Spiel, Spaß und Gemeinschaft erleben. Und sie sollen Wertschätzung, Annahme und individuelle Hilfe und Förderung erfahren. Unser Konzept ist von einem Team qualifizierter Fachkräfte entwickelt und wird kontinuierlich angepasst.

  • Beziehungen bauen, Familien stärken
  • Integration durch Lernförderung
  • Treffen, Spielen, Ausprobieren
Weitere Informationen sind auf unserer Webseite zu finden

Ähnliche Einrichtungen finden Sie hier: Migrationshintergrund Jungerwachsene (18-27) Jugendliche (14-17) Familien Eltern Freizeit Bildung Beratung